Herzlich Willkommen

Die Wirtschaftsvereinigung Ehrenkirchen (WVE) besteht seit 1994 und hat über 100 Mitglieder, sie repräsentiert weit mehr als 1.000 Arbeitsplätze. Die WVE wirkt aktiv bei der Entwicklung Ehrenkirchens mit, weist auf die Belange der mittelständigen Unternehmen hin und informiert insbesondere Mitglieder durch Vortragsveranstaltungen zu aktuellen Themen.

Die WVE stellt ein Netzwerk dar. Dieses wirkt unter anderem bei der Suche und Verpachtung von Gewerbeflächen und bietet den Rahmen in dem eine Zusammenarbeit insbesondere zwischen Mitgliedern entstehen kann. Unsere Mitglieder sind Gewerbetreibende, freiberuflich Tätige und Unternehmen in verschiedenen Branchen.

Einladung zur Job-Messe am Batzenberg

Nach dem Motto: „Zusammenführen, was zusammen passt“ veranstalten die Wirtschaftsvereinigung Ehrenkirchen, der Gewerbeverein Schallstadt, Ebringen, Pfaffenweiler, der Gewerbeverein Bollschweil-Sölden e.V. zusammen mit der Jengerschule die erste Job-Messe am Batzenberg.

Bereits jetzt haben sich zahlreiche Unternehmen dazu entschlossen, sich auf dieser Messe zu präsentieren.

Für Arbeitgeber lautet das Angebot:
Sie haben Bedarf an engagierten Mitarbeitern? Oder suchen Sie motivierte Schüler für Praktika und Ausbildungsplätze? Dann nutzen Sie unsere Job-Messe.

Für Schüler und Job-Sucher lautet das Angebot:
Unternehmen mit Zukunft und guten Bedingungen bringen euch vorwärts, bieten eine qualifizierte Ausbildung und Aufstiegschancen in attraktiven Berufen!

Merken Sie sich den Termin vor!

31.01.2017, Kirchberghalle, Jengerstraße 6, 79238 Ehrenkirchen, 18-21 Uhr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Anmeldefrist für alle kurzentschlossene Unternehmer: 30.11.2016! Ansprechpartnerin: Kerstin Sacherer ked@karldischinger.de

DOWNLOAD FLYER JOBMESSE AM BATZENBERG

WVE spendet für Schüler

Badische-Zeitung, 21. Juli 2016

"Ich werde euch vermissen"

Abschlussfeier der Klassen 9 und 10 der Jengerschule Ehrenkirchen / Schüler erhalten Lob und Preise für ihre Leistungen.

EHRENKIRCHEN/SCHALLSTADT. "Lasst euch euren Abschluss nicht madig machen. Ihr könnt stolz darauf sein, was ihr erreicht habt." Mit diesen Worten ermunterte Iris Paul, Leiterin der Außenstelle der Jengerschule Ehrenkirchen, ihre Abschlussklasse im Rahmen der Zeugnisübergabe.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der BZ